Spotify-ähnliches Subskriptionsmodell für Sicherheitszahlungen vorgeschlagen

Ein von der Web 3.0 Foundation finanziertes Protokoll zielt darauf ab, Krypto-Sicherheiten zu reduzieren, indem von einer einmaligen Beziehung zu einem Abonnement-Modell gewechselt wird.

Ein neues Blockkettenprotokoll, das von der Web 3.0 Foundation finanziert wird, verspricht, die Anforderungen an Sicherheiten in DeFi- und Cross-Chain-Anwendungen zu reduzieren.

Interlay erhielt einen Zuschuss von der Foundation, um eine Brücke zwischen Polkadot und Bitcoin (BTC) zu bauen. Das jüngste aus diesem Projekt hervorgegangene Papier, „Promise: Leveraging Future Gains for Collateral Reduction“, schlägt ein neues Protokoll vor.

Alice & Bob engagieren sich in laufender Beziehung

Wie Promise funktioniert, lässt sich am einfachsten anhand eines Beispiels erklären. Nehmen wir an, Alice engagiert Bob als Dienstleister für eine Reihe von Aufgaben, und diese Beziehung dauert an, wobei Bob Alice periodisch einen Dienst erbringt und sie ihm jedes Mal 1 Äther bezahlt.

Normalerweise müsste Bob eine Sicherheit von 1,5 Äther hinterlegen, falls er die Zahlung annimmt und die Aufgabe nicht ausführt. Mit Promise würde Alice, anstatt Äther direkt an Bob zu schicken, diesen mit Promise verschließen. Bob würde periodische Zahlungen durch Promise erhalten, wenn er den Nachweis für die erbrachte Leistung erbringt. Da die zukünftigen Zahlungen als zusätzliche Hebelwirkung wirken, könnte es Bob gestattet werden, einen geringeren Betrag an Sicherheiten zu stellen. Der Schlüssel dazu ist, dass die Beziehung kontinuierlich und nicht einmalig sein muss.

Musik in unseren Ohren

Cointelegraph interviewte einen der Schöpfer von Promise, Dr. Dominik Harz, der derzeit wegen des COVID-19-Ausbruchs in Japan gebunkert ist. Seiner Ansicht nach tut Promise für die Transaktionen mit Sicherheiten das, was Spotify für die Musikindustrie getan hat:

„Und es wandelt diese eine kurze Interaktion in dieses sequentielle Spiel oder einfach in ein klassisches Abonnementmodell um. Stellen Sie sich vor, Sie würden Spotify verwenden. Und anstatt ein monatliches Abonnement zu bezahlen, würden Sie für jedes Lied einzeln bezahlen. Nun, jedes einzelne Lied könnte supergünstig sein. Es gibt nur diesen mentalen Aufwand. Dieser mentale Aufwand kostet dort, wo Sie denken: „Oh, will ich mir wirklich das nächste Lied anhören“? Und es ist ungefähr fünf Cents wert. Wenn Sie hingegen nur ein Abonnement haben, dann ist alles in Ordnung.“

Da Promise keinen Nutzen für eine einmalige Beziehung hat, sagte Dr. Harz, dass anfänglich potentielle Nutznießer der Umtausch und die Ausgabe von „verpackten“ Wertmarken sein könnten. Wie Cointelegraph bereits früher berichtete, wächst die Nachfrage nach solchen Vermögenswerten, und es sind nun wesentlich mehr Bitcoins im wBTC eingeschlossen als der gesamte Wert des Lightning Network.

Cosmos, DigiByte und Bitcoin SV-Preis

Cosmos, DigiByte und Bitcoin SV-Preis: Werden die Alts sich wehren?

Mit der zunehmenden Unsicherheit, die die Märkte weltweit umgibt, haben die Kryptowährungen ein höheres Maß an Volatilität und einen stärkeren Preisrückgang erfahren. Die Altmünzen konnten ihre Verluste nach dem Absturz vom 12. März nicht mehr wettmachen, und die meisten Münzen bei Bitcoin Evolution haben weiterhin Probleme. Bitcoin SV [BSV], Cosmos [ATOM] und DigiByte [DGB] haben in den letzten Tagen alle einen Preisrückgang erlitten.

Bitcoin SV [BSV]

Während die frühen Teile des Jahres 2020 für die Gabelmünze BSV vielversprechend aussahen, ist die jüngste Preisentwicklung eher düster. In den vergangenen Tagen verzeichnete der BSV einen Preisrückgang von 12,4 Prozent, und zum Zeitpunkt der Drucklegung hat der BSV einen Handelswert von 155 Dollar. Bitcoin SV hat derzeit eine Marktkapitalisierung von 2,8 Milliarden Dollar und ein 24-Stunden-Handelsvolumen von 1,6 Milliarden Dollar.

Wie aus dem 4-Stunden-Chart hervorgeht, gibt es starke Unterstützung für den BSV bei $155 und zwei Widerstandspunkte bei $167 und $182. Die Bollinger Bands erweitern sich derzeit langsam und lassen auf eine Zunahme der Volatilität schließen. Gemäß dem RSI-Indikator hat sich der Preis des BSV im überverkauften Bereich bewegt und bewegt sich nun in Richtung des überkauften Bereichs.

Kosmos [ATOM]

Zu Beginn des Jahres begann Binance U.S., Belohnungen für den Einsatz von Cosmos anzubieten, doch hat sich am Schicksal dieser Altmünze nicht viel geändert. Im Laufe der letzten Tage hat der Preis von Cosmos erneut einen Rückgang von 9 Prozent verzeichnet, was den Preis auf 1,91 Dollar fallen ließ. Sollte der Preis dem rückläufigen Momentum nachgeben und die starke Unterstützung bei $1,70 weiter fallen, kann sich Cosmos darauf verlassen. Allerdings gibt es auch Widerstände bei $2,03 und $2,25.

Gemäß dem MACD-Indikator hat dieser einen rückläufigen Crossover mit der über der MACD-Linie schwebenden Signallinie ertragen. Der Stochastik-Indikator befindet sich laut Bitcoin Evolution derzeit im überverkauften Bereich, bewegt sich aber zum Zeitpunkt der Drucklegung in Richtung Norden.

DigiByte [DGB]

Der Preis des DGB liegt bei 0,0041 Dollar und hat eine Marktkapitalisierung von 52 Millionen Dollar. Am vergangenen Tag hat der DGB einen Preisrückgang von 13,5 Prozent erlitten, und sollte der Preis weiter fallen, könnte der DGB bei 0,0029 Dollar Unterstützung finden. Im Gegenteil, wenn die Bullen den Preis der Münze erhöhen würden, gäbe es zwei entscheidende Widerstände, die durchbrochen werden müssten, und zwar bei 0,0042 und 0,0057 Dollar.

Talking Digital Future: Quantencomputer und Kryptographie

In den 2000er Jahren, als ich für PricewaterhouseCoopers (PwC) arbeitete, war ich Direktor für Technologie und Innovation. Ein Teil dieser Rolle bestand nicht nur darin, dem Unternehmen und einigen unserer Kunden bei technischen Innovationsprojekten zu helfen, sondern auch fünf Jahre, zehn Jahre, 15 Jahre lang darüber nachzudenken, welche Technologie im Entstehen begriffen ist und was sie für unsere Branche bedeuten könnte. Auf dem ganzen Weg hatte ich ein echtes Interesse daran, interessante Dinge zu identifizieren, auf die vielleicht viele Leute noch nicht geachtet haben.

Eine war die Rolle der Spracherkennung

Ich machte den Fall, dass wir anfangen würden, mit unseren Maschinen zu sprechen, und dass es eine natürlichere und progressivere Schnittstelle für die Verwendung von Bitcoin Revolution geben würde. Der andere hieß Social Computing und wurde später als Social Media bekannt. Ein anderer war die virtuelle Realität . Ich habe viel mit so genannten immersiven Welten und einem bestimmten Protokoll namens Second Life gearbeitet. Erinnerst du dich an Second Life? Es ist heute noch beliebt. Es ist eine Welt, in der du deine eigene Person machen kannst. Sie können Freunde finden, Sie können Dinge bauen, es gibt sogar eine Währung. Ich fand Blockchain zunächst ähnlich. Es war faszinierend.

Und dann bin ich auf Quantencomputer gestoßen . Die Quantenmechanik ist natürlich viele Jahrzehnte alt, aber mein Radar hat sozusagen festgestellt, dass Dinge anfingen zu passieren. Ich würde zum Beispiel lesen, wie Google einen bestimmten, wie sie es nennen, Qubit-Meilenstein erreicht. Immer mehr Unternehmen – ob D-Wave oder Microsoft, Fujitsu oder andere – begannen, ihre Positionen zu Quantum zu veröffentlichen und zu ermitteln, wohin sie gehen. Und ich denke, der wahre Drahtzieher für mich war ein Buch namens „Hit Refresh“, in dem Satya Nadella – die Autorin des Buches und CEO von Microsoft – die Zukunft von Microsoft auf drei Dinge setzt: künstliche Intelligenz, gemischte Realitäten und Quantum.

Ein bedeutendes, einflussreiches Billionen-Dollar-Unternehmen der Welt setzt seine Zukunft auf diese Technologie, ebenso wie Google. Also fing ich an, etwas darüber zu lernen.

Es war ein viel schwierigeres Thema als ich erwartet hatte, aber ich habe mich mit der Themenforschung befasst und dann LinkedIn Learning als Autor einen Kurs vorgeschlagen, und sie stimmten zu.

Bitcoin

Das Computer-Dilemma

Während meiner gesamten Karriere hat der Mikroprozessor – der klassische Computer – größtenteils unglaublich positive Ergebnisse erzielt. Der Mikrochip ermöglichte das Smartphone, das Internet, eine bessere Gesundheitsversorgung, bessere Städte, eine bessere Herstellung und bessere Produkte. Und es ist weiterhin sehr effektiv. Computer werden immer schneller. Die Software wird immer besser.

Es gibt jedoch einen interessanten zugrunde liegenden Trend, der für die meisten von uns nur sichtbar ist, wenn Chips kleiner gemacht werden, aber auch mehr Leistung eingebaut ist. Auf einem kleinen Mikrochip von der Größe eines Viertels oder sogar einer kleinen Münze befinden sich Millionen, wenn nicht Milliarden winziger kleiner Schalter. Immer mehr auf diesen sehr kleinen Siliziumhalbleiter passen zu können, ist der Magie so nahe wie es nur geht.

Was wir entdeckt haben, ist, dass wir bald zu einer physischen Einschränkung kommen werden, dass es nur so viele dieser Schalter gibt, die in eine bestimmte Menge an Raum gebracht werden können, bevor sie die atomare Ebene erreichen. Und sobald wir auf dieser Ebene sind, werden wir uns einer anderen Schicht der Physik stellen, die als Quantenmechanik bezeichnet wird.

Da unsere Prozessoren immer kleiner werden, wird sich unsere Fähigkeit, in Zukunft schnellere Computer zu haben, verlangsamen, da wir nicht eine Million Schalter auf diese eine winzige Sache setzen können. Hier ist also das Dilemma, mit dem wir konfrontiert sind.

Wir werden entweder erkennen, dass wir Computer nur auf eine bestimmte Geschwindigkeit bringen können, oder wir werden mehr Computer zusammen trainieren, um eine höhere Leistung zu erzielen. Oder wir fragen uns, was uns von diesem Höhepunkt, den wir mit Rechenleistung erreicht haben, zur nächsten Generation bringen wird, damit wir die größten Probleme des 21. Jahrhunderts lösen können? Und es stellt sich heraus – wir haben einige Möglichkeiten. Eine davon ist die Entwicklung einer völlig neuen Computerplattform, die auf der Quantenmechanik basiert.

Mohegan Sun Casino Bewertung

Das Spielen schreitet mit der Entwicklung der Technologien voran. Viele berühmte Casinos bieten Online-Spiele an und lassen die Träume der Spieler wahr werden – gleichzeitig zu spielen und zu Hause zu bleiben. Mohegan Sun gehört zur Gruppe dieser Organisationen. Es wird seit 1996 immer beliebter. Als jedoch der Vorschlag kam, Spieler bei Online-Gefahrenspielen zu unterstützen, gingen sie ein Risiko ein und wurden nicht enttäuscht.

Der Sommer 2015 war der Sommer der Veränderungen für das Casino. Es wurde begonnen, Online-Glücksspiele zu unterstützen, die sich auf den regulierten Markt in New Jersey beziehen .

Das ist legal und absolut sicher für den Kunden

Darüber hinaus ist Mohegan Sun Inhaber der Lizenz für New Jersey. Die Organisation nimmt unter den Casinos des Staates die Spitzenposition ein. Sie geben ihre vollständigen Informationen auf der Website: https://www.casinotest.co/ und dieses Unternehmen hat die besten Softwareentwickler für die Bereitstellung seiner Spiele ausgewählt: Aristocrat, IGT, High 5 Games, NextGen Gaming. Diese Namen sind berühmt und bekannt. Die Spiele des Casinos sind mit Windows, Android, BlackBerry-Geräten, iPhone und iPad kompatibel. Das ist ein schönes Angebot, fast alle Kunden haben die Möglichkeit, Spaß am Spielen zu haben.

Bankgeschäfte können über Banküberweisung, Visa und MasterCard abgewickelt werden. Die einzige dargestellte Währung ist USD. Das ist keine große Liste. Gleiches gilt für unterstützte Sprachen. Nur eine ist verfügbar – Englisch.

Spieler haben oft Fragen zu ihren Boni, Credits, Spielen usw. Die Berater dieses Casinos sind freundlich. Sie geben Ihnen Antworten per E-Mail, Chat und Telefon.

Unterstützte Spiele

Dank der besten Entwickler hat Mohegan Sun Casino die aufregendsten und interessantesten Spiele. Sie bieten seltene Produkte an, die von anderen Organisationen nicht vorgeschlagen werden. Diese exklusiven Spiele umfassen Tischspiele, Videopoker und Spielautomaten. Viele von ihnen basieren auf Filmen und ihren Geschichten. Das wird eine angenehme Zeit, wenn Sie sich für einen dieser Slots entscheiden: Super Times Pay, Ghostbusters, Andre der Riese, Jeopardy, Star Trek, Transformers: Battle of Cybertron.

Das Angebot an Video Poker Spielen ist nicht so groß, aber Sie werden es auf jeden Fall mögen: Deuces Wild, Regal Poker, Bonus Poker, Double Bonus Poker und Jester Poker.

Jeder neue Spieler erhält 1000 $ Bonus, wenn er ein eigenes Konto erstellt. Das ist sehr schön und verführerisch, nicht wahr? Sie erhalten 100% Übereinstimmung auf dem Konto. Natürlich gibt es Bedingungen für ein solches Geschenk. Aber bleib ruhig, das machen alle Casinos. Das ist die Regel der Glücksspielorganisationen. Wenn Sie sich für das Spielen von Slots entschieden haben, beträgt die Voraussetzung für das Durchspielen das 20-fache der Bonussumme. Andere Spiele benötigen 100x.

Banking-Funktionen

Das Mohegan Sun Casino lässt die Leute wählen, welches Bankensystem sie bevorzugen. Alle Spieler können einen Deal mit demjenigen haben, den sie am meisten mögen. Eine davon ist äußerst praktisch und wird von vielen Spielern gewählt. Wenn Sie Ihr Konto einzahlen möchten, bringen Sie einfach Geld an die Kasse des Resort Casino Hotels. Es befindet sich in Atlantic City. Resorts Casino Online ist eine Schwesterseite von Mohegan Sun Casino. Wenn Sie sich dazu entschlossen haben, vergessen Sie nicht, Ihren Lichtbildausweis mitzunehmen. Diese Methode ist sicher und schnell. Verwenden Sie auch MasterCard, Visa oder Discover.

Das Gesamtbild der Bankoptionen sieht folgendermaßen aus: Online-Banküberweisung, Visa, MoheganSunCard, E-Check, MasterCard, Resorts Casino Hotel Cage.

Wenn Sie Bargeld erhalten möchten, fordern Sie eine Überweisung an. Eine andere Möglichkeit ist, nach Atlantic City zu fahren und es dort abzuziehen. Alle Methoden sind für alle Spieler zufriedenstellend und bequem.

Endergebnis

Das Casino ist gut genug mit seinen Boni und herausragenden Spielen. Sie werden während des Spiels geschützt und sicher sein. Niemand wird dich betrügen oder Geld wegnehmen. Es gibt ein „Aber“. Nur Spieler aus New Jersey können seine Spiele spielen. Wenn Sie also gut spielen möchten, heißen wir Sie in diesem Zustand willkommen.

Alles, was Sie über Bitcoin Mix wissen müssen

So kompliziert es auch wird; der Austausch von Bitcoins und anderen Krypto-Währungen ist keine leichte Aufgabe. Obwohl früher die Anonymität eines der begehrtesten Merkmale in Polen bei Bitcoin Evolution der Kryptowährungen war, begann diese Funktion mit der Zeit veraltet zu erscheinen. Um der Anonymität einen Schub zu geben und die Datensicherheit bei der Durchführung von Krypto-Transaktionen zu fördern, wurde Bitcoin Mix ins Leben gerufen.

WAS IST BITCOIN MIX?

Die Software oder ein Dienst, der es den Benutzern erlaubt, ihre Münzen mit anderen zu mischen, wird Bitcoin Mixer (oder Bitcoin Tumbler) genannt. Solche Dienste haben begonnen, viel Popularität zu gewinnen.

WARUM BITCOIN MIX VERWENDEN?

Normalerweise geben Personen, die in Krypto-Währungen handeln, ihre Identität nicht preis. Mit fortschrittlicher Technologie wie der Blockchain-Analyse ist es jedoch nicht schwierig, die Identität der Bitcoin-Benutzer zurückzuverfolgen. Die eigentliche Gefahr besteht darin, dass sich der Benutzer beim nächsten Versuch verwundbar macht, um Informationen durchsickern zu lassen. Durch die Verwendung von Bitcoin Mixern können die Benutzer ihre Identitäten leicht mischen und Krypto-Währungen einfach austauschen.

WAS IST DER ARBEITSMECHANISMUS VON BITCOIN MIXER

Kluge Köpfe haben sich viele Ideen ausgedacht, um eine Reihe von Mischstrategien zu entwickeln. Während einige davon vollständig zentralisierte Lösungen sind, bei denen alle Personen, die die Dienste nutzen, auf einen einzigen Mischer angewiesen sind, müssen einige wenige niemandem vertrauen. Tatsächlich sind heutzutage auch Lösungen entwickelt worden, die blitzschnellen Netzwerken ähneln. Bitcoin-Mixer bieten ihren Nutzern somit eine Fülle von Optionen, mit denen sie die Methode beliebig einsetzen können.

WARUM SOLLTE MAN SIE VERWENDEN?

China, Japan und Südkorea sind die größten Märkte für Krypto-Währungen. Die BBC berichtete, dass in Südkorea mehr als ein Dutzend digitale Währungsbörsen angesiedelt sind und die Nachfrage so hoch stieg, dass Kryptowährungen in anderen Ländern teilweise mit einer Prämie von mehr als 30 Prozent gehandelt wurden. Sie wurde so verbreitet, dass sie sogar bei Studenten und Hausfrauen an Popularität gewann. Um ihr Geld zu sparen und Gewinne zu erzielen, begannen sie, ihre Ersparnisse in Bitcoins umzuwandeln. Wenn sie also ihre Identität schützen und ihr Geld sparen wollen, könnte Bitcoin Mix ihnen eine große Hilfe sein.

IST ES GESETZLICH?

Obwohl Bitcoin Mixer legitime Quellen und Dienstleistungen sind, ist die Frage ihrer Legitimität von Regierung zu Regierung unterschiedlich. Und die Welt von Bitcoins ist eher eine graue Welt. Daher muss man sich sicher sein, bevor man einen dieser Mixer ausprobiert, und es ist ratsam, eine vertrauenswürdige Quelle zu verwenden.

Aber selbst wenn Regierungen bestimmter Regionen beschließen, zentrale Mischdienste abzuschalten, könnten dezentrale Mischdienste ihren Platz einnehmen.

WAS IST DIE ZUKUNFT VON BITCOIN MIX?

Vitalik Buterin, Gründer des Ethereum-Blockchain-Netzwerks, zitierte kürzlich: „Wir müssen den ersten Schritt zu mehr Privatsphäre machen“. Er sprach über ein detailliertes Design, um die Anonymität der ätherischen Benutzeraktivität auf der Blockkette laut Bitcoin Evolution zu fördern, und plädierte für die Notwendigkeit eines ‚minimalen Mixerdesigns‘. Von Zeit zu Zeit haben sich viele prominente Persönlichkeiten für den Einsatz von Bitcoin Mix eingesetzt. Man kann also sagen, dass die Zukunft von Bitcoin Mix eher rosig ist.

Was Sie über Windows 10 Secure Boot Keys wissen müssen

In einem, was absolut als glitzerndes Beispiel dafür angesehen werden könnte, warum es keine goldenen Schlüssel geben sollte, die eine Hintertür zu sicheren Diensten anbieten, hat Microsoft versehentlich den Hauptschlüssel an sein Secure Boot-System weitergegeben.

Das Leck aktiviert potenziell alle Geräte mit installierter Microsoft Secure Boot-Technologie, wodurch der Status des gesperrten Betriebssystems aufgehoben wird, so dass Benutzer ihre eigenen Betriebssysteme und Anwendungen anstelle derjenigen installieren und secure boot schlüssel löschen können, die vom Redmonder Technologiekonzern als solche bezeichnet werden.

Das Leck sollte die Sicherheit Ihres Geräts nicht beeinträchtigen – theoretisch. Aber es wird die Leitungen für alternative Betriebssysteme und andere Anwendungen öffnen, die bisher auf einem Secure Boot-System nicht funktioniert hätten.

Wie wird Microsoft darauf reagieren?

Ein einfaches Update, um jeden Secure Boot Basisschlüssel zu ändern? Oder ist es einfach zu spät, Schaden angerichtet?

Was Sie über Windows 10 Secure Boot Keys wissen müssen

Lassen Sie uns einen guten Blick darauf werfen, was das Secure Boot Leak für Sie und Ihre Geräte bedeutet.

Was ist ein sicherer Boot?

„Secure Boot hilft sicherzustellen, dass Ihr PC nur mit Firmware bootet, die vom Hersteller vertraut wird“.

Microsoft Secure Boot wurde mit Windows 8 ausgeliefert und soll böswillige Betreiber, die Anwendungen oder nicht autorisierte Betriebssysteme installieren, daran hindern, während des Systemstartvorgangs Anwendungen oder nicht autorisierte Betriebssysteme zu laden oder Änderungen vorzunehmen. Als es ankam, gab es Bedenken, dass seine Einführung die Möglichkeit, Microsoft-Systeme mit zwei oder mehreren Booten zu starten, stark einschränken würde. Letztendlich war dies weitgehend unbegründet – oder es wurden Workarounds gefunden.

Da Secure Boot auf die UEFI-Spezifikation (Unified Extensible Firmware Interface) angewiesen ist, um grundlegende Verschlüsselungsfunktionen, Netzwerk-Authentifizierung und Treibersignierung bereitzustellen, bietet es modernen Systemen eine weitere Schutzschicht vor Rootkits und Low-Level-Malware.

Windows 10 UEFI

Microsoft wollte den „Schutz“ von UEFI in Windows 10 erhöhen.

Um dies durchzusetzen, informierte Microsoft die Hersteller vor der Veröffentlichung von Windows 10, dass die Entscheidung, die Option zum Deaktivieren von Secure Boot zu entfernen, in ihren Händen lag und das Betriebssystem effektiv an dasjenige anschloss, mit dem ein Computer kommt. Es sei darauf hingewiesen, dass Microsoft diese Initiative nicht direkt (zumindest nicht ganz öffentlich) vorangetrieben hat, aber wie Peter Bright von Ars Technica erklärt, haben Änderungen an den bestehenden UEFI-Regeln vor dem Veröffentlichungsdatum von Windows 10 dies ermöglicht:
Wird Linux auf zukünftiger Windows 10 Hardware nicht mehr funktionieren?
Wird Linux auf zukünftiger Windows 10 Hardware nicht mehr funktionieren? Secure Boot kann verhindern, dass einige Linux-Distros booten. Auf kommenden Windows 10-Geräten können Hersteller die Option zum Deaktivieren von Secure Boot entfernen. Dies wird sich auf Linux Mint und einige andere beliebte Distributionen auswirken.
„Sollte dieser Stand bestehen, können wir uns vorstellen, dass OEMs Maschinen bauen, die keine einfache Möglichkeit bieten, selbst erstellte Betriebssysteme zu booten, oder sogar jedes Betriebssystem, das keine entsprechenden digitalen Signaturen hat.“

  • Obwohl es zweifellos zahlreiche Desktops und Laptops mit freigeschalteten UEFI-Einstellungen gibt, könnte dies ein weiterer Stolperstein für diejenigen sein, die eine Alternative zu ihrem Windows-Betriebssystem ausprobieren möchten.
  • Noch eine weitere Straßensperre für Linux-Befürworter, die umher arbeiten…. Seufzer.
    Und jetzt ist der sichere Kofferraum dauerhaft entsperrt?
  • Auf Dauer bin ich mir nicht so sicher. Aber für die Zwischenzeit kann Secure Boot freigeschaltet werden. Hier ist, was passiert ist.
  • Ich weiß, dass ich mich auf einen superduper Skelettschlüssel bezogen habe, der jedes einzelne Schloss im gesamten Microsoft UEFI Secure Boot-Universum freischaltet…. aber es kommt tatsächlich darauf an, welche Richtlinien Sie auf Ihrem System unterzeichnet haben.
  • Secure Boot arbeitet mit bestimmten Richtlinien zusammen, die vom Windows Bootmanager gelesen und vollständig befolgt werden. Die Richtlinien empfehlen dem Bootmanager, Secure Boot aktiviert zu lassen. Microsoft hat jedoch eine Richtlinie entwickelt, die es Entwicklern ermöglicht, Betriebssystem-Builds zu testen, ohne jede Version digital signieren zu müssen. Dies übersteuert effektiv den sicheren Start und deaktiviert frühzeitige Systemprüfungen während des Startvorgangs. Die Sicherheitsforscher MY123 und Slipstream dokumentierten ihre Ergebnisse (auf einer wirklich reizvollen Website):
    Wie man die meisten Windows Boot-Probleme löst
    Wie löst man die meisten Windows Boot-Probleme? Wird Ihr Windows-Computer nicht hochgefahren? Es kann sich um einen Hardware-, Software- oder Firmware-Fehler handeln. Hier ist, wie man diese Probleme diagnostiziert und behebt.

Was bedeuten die Symbole auf meinem Bildschirm?

Die Symbole oben auf dem Display

Ganz oben auf dem Bildschirm Ihres Telefons sehen Sie möglicherweise alle möglichen Symbole, die Sie nicht erkennen. Diese wurden nicht angebracht, um dich zu verwirren. Sie versuchen tatsächlich, Ihnen zu helfen, indem sie Ihnen einige Informationen über den Status Ihres Telefons geben. Aber wenn man das Symbol nicht erkennt, ist es keine große Hilfe, oder? Deshalb haben wir diesen Artikel erstellt – er ist eine Zusammenfassung der häufigsten Benachrichtigungen und android symbole oben, die Sie auf Ihrem Display sehen können.

Pluszeichen im Kreis

Viele Leute haben nach diesem hier gefragt. Das Datenrettungssymbol besteht zu 75% aus einem Kreis mit einem zusätzlichen Zeichen in der Mitte, und es befindet sich auf Android-Geräten mit Nougat und höher. Es hilft Ihnen, Ihre Datenmenge zu sparen und wird ein- und ausgeschaltet, indem Sie in Ihre Einstellungen zur Datennutzung wechseln.

Zwei horizontale Pfeile, die in entgegengesetzte Richtungen zeigen.

Sie sehen dieses Symbol, wenn Ihr Mobilfunknetz Voice over LTE (VoLTE) Dienste gestartet hat oder testet. Die neue Technologie nutzt Ihr 4G-Signal für Sprachanrufe – bisher wurden nur Internetdaten von 4G verarbeitet – und bietet Ihnen eine bessere Abdeckung, insbesondere in Innenräumen, und eine bessere Gesprächsqualität.

Was bedeuten die Symbole auf meinem Bildschirm?

Wi-Fi

Das kleine Radarsymbol bedeutet, dass Sie mit Wi-Fi verbunden sind. Dies ist normalerweise in Ihrem Haus, bei der Arbeit oder in Cafés zu finden. Es ist sehr schnell und eignet sich für alle Arten von Internetaktivitäten, funktioniert aber nur, wenn Sie sich in Reichweite einer Wi-Fi-Verbindung befinden.

Ausrufezeichen auf dem Wi-Fi-Symbol

Dieses Symbol zeigt an, dass Ihr Telefon die neue Funktion Smart Network Switching verwendet, um Ihnen die bestmögliche Internetverbindung zu bieten. Wenn Sie sich mit einem WLAN-Netzwerk verbinden, das nicht funktioniert, schaltet Smart Network Switching Ihr Handy automatisch wieder in das Mobilfunknetz ein, so dass Sie eine stabile Internetverbindung erhalten.

Kapital G

G ist die langsamste und älteste Internetverbindungsgeschwindigkeit. Es steht für GPRS (General Packet Radio Service) und ist aufgrund der langsamen Datenrate nur für das Senden einiger weniger Nachrichten über WhatsApp geeignet.

Kapital E

E ist etwas schneller als G, aber immer noch zu langsam, um Websites anzusehen oder Musik effektiv zu streamen. Es steht für EDGE (Enhanced Data Rates for GSM Evolution).

3G

Mit 3G wird das Internet praktischer. Webbrowser laden relativ schnell und Musik-Streaming ist möglich, obwohl es nicht wirklich schnell genug für Video-Streaming oder Download ist.

Kapital H

H ist eine schnellere Form von 3G. Geschwindigkeiten machen das Musik-Streaming zuverlässiger, aber Sie werden viel Geduld benötigen, wenn Sie einen Film herunterladen möchten. Das Streamen von Inhalten, die länger als ein paar Minuten dauern, kann ebenfalls viel Zeit in Anspruch nehmen. H steht für HSDPA, was für High-Speed Downlink Packet Access steht.

Kapital H+

H+ ist der nächste Schritt nach H, aber immer noch nicht so schnell wie ein 4G-Anschluss. Downloads sind praktischer und Video-Streaming ist viel zuverlässiger. Der Empfang für H+ ist derzeit weiter verbreitet als bei 4G. H+ ist die Abkürzung für HSDPA+.

4G/LTE

  • 4G, oder Long Term Evolution, ist bei weitem die schnellste Verbindung und ist fast so schnell wie die Wi-Fi-Verbindung zu Hause oder im Büro. Es ist für alle Internetaktivitäten wie Video-Streaming und Filmdownloads, Videoanrufe und so weiter geeignet. Aber denken Sie daran, dass das Herunterladen von Dingen über 4G schnell geht, aber Ihre Daten schneller verbraucht.
    Pfeile neben oder unter Internet-Symbolen
  • Bei vielen Handys sehen Sie nun zwei Pfeile neben oder unter dem Internetsymbol auf Ihrem Handy (wie in den Bildern oben). Diese blinken, wenn Ihr Handy seine Internetverbindung nutzt und sind ein praktischer Indikator dafür, dass die Verbindung ordnungsgemäß funktioniert (beide Pfeile sollten in diesem Fall blinken). Die Pfeile lassen Sie auch wissen, ob eine Anwendung das Internet im Hintergrund nutzt, da sie blinkt, wenn Sie nicht versuchen, online zu gehen.

R neben den Signalschienen

Das große R“, das neben den Signalschienen an Telefonen erscheint, ist das Datenroaming-Symbol. Wenn Sie es sehen, bedeutet dies, dass Ihr Telefon mit einem Netzwerk verbunden ist, das nicht das normale ist. Ohne Roaming können Sie das mobile Internet auch außerhalb des Landes nicht nutzen. Es kann in den Netzwerkeinstellungen Ihres Telefons ein- und ausgeschaltet werden. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung des Internets, wenn Sie dieses Symbol sehen, hohe Rechnungen verursachen kann (in der EU sollten Sie jedoch in Ordnung sein – wenn Sie in der EU reisen, fallen keine Roamingkosten an).
Dreieck neben den Signalbalken

Auf älteren Android-Handys sehen Sie möglicherweise ein Dreieck neben Ihren Signalbalken. Dies zeigt, dass Ihr Handy roamt, wie das obige Symbol „R“.

Telefon mit Wi-Fi-Symbol, das herauskommt.

Dieses Symbol zeigt an, dass Ihr Telefon für Wi-Fi-Anrufe eingerichtet ist.

An interview with Prince Michael of Liechtenstein: „Now comes a disappointment phase

Prince Michael of Liechtenstein is, among other things, the founder and chairman of the Vaduz-based geopolitical consulting and information service Geopolitical Intelligence Services AG. In the context of his work, he also deals with crypto currencies and blockchain technology.

BTC-ECHO met him exclusively for an interview about the Bitcoin secret

About the future of Bitcoin secret, Liechtenstein as a business location and the sense of an international regulation of crypto currencies and the Bitcoin secret.

When it comes to financial technologies such as Bitcoin and other crypto currencies, the Principality of Liechtenstein made a comparatively early effort to achieve sensible regulation. BTC-ECHO met Prince Michael of Liechtenstein at the Blockchain Leadership Summit in Basel for an interview to discuss regulation, the future of Bitcoin and ICOs.

Prince Michael of Liechtenstein, you just mentioned it in your opening speech: Theoretically everyone can publish his or her own crypto currency, there are numerous other coins besides Bitcoin. Are there too many?

That’s typical of a new technology. There are many ideas and many players. I think that will consolidate over time. I believe and hope that there will be a lot of special solutions. So I think that you can design certain crypto currencies for certain regions and themes.

Are you thinking about specific cryptosoft?

Yes, exactly. We might have some global and comprehensive [cryptosoft currencies] [in the future], but we might have a specific cryptosoft review. For example, if a certain region has liquidity problems: Here crypto currencies could create an advantage to help the local economy. Other use cases are also conceivable – especially in the supply chain sector.

At the moment, the Bitcoin share price is struggling with losses. Do you think Bitcoin has a chance as a global currency?

To be honest: I don’t know. I think Bitcoin is a bit too limited to be a global payment system at the moment. It’s also not fast enough yet. But I don’t know whether it’s Bitcoin that’s evolving and becoming established.

Frick-Bank-CCO Hubert Büchel: „We don’t share the scepticism of other market participants“

Some time ago, the news that the Liechtenstein Financial Market Authority had approved the first crypto-asset-based fund regulated in Europe caused quite a stir. The Liechtenstein bank Frick is sympathetic to blockchain technology and serves as custodian for the Postera and other crypto-asset-based funds. An interview with Hubert Büchel, CCO of Bank Frick.

A few days ago, BTC-ECHO wrote about regulated crypto funds. Various interviews show that the Old Economy is also showing more and more interest in crypto currencies. In this respect, Liechtenstein seems to become an increasingly important location in Europe, as the statements of Prince Michael von und zu Liechtenstein show. Thanks to the Savedroid debacle, the Liechtenstein bank Frick has also become better known in crypto circles. To say the least, Yassim Hankir’s PR stunt was not fully thought through, but Bankhaus Frick’s response was sovereign, calm and appropriate:

„All funds invested in the ICO of savedroid AG are safe and could not have been deducted under any circumstances due to fiduciary diligence. Bank Frick does not understand the PR stunt of savedroid CEO Yassin Hankir and prefers to work with professional market participants“.

Both this form of reaction and the fiduciary custody of the funds acquired by the ICO show that the Liechtenstein bank knows the crypto market.

Depository for Bitcoin revolution crypto assets

Hello, Mr. Büchel. Can you explain to us exactly what a cryptographic asset depository is? Similar to traditional banking, it is basically a matter of keeping assets in safe custody. However, while humanity has learned over thousands of years to assess analogous values and risks, purely digital Bitcoin revolution crypto assets present us with new challenges. At worst, Bitcoin revolution can be irretrievably lost. Conventional approaches focus primarily on protecting against natural risks, accidents or unauthorized access. Bank Frick has unique expertise worldwide, not only in making known risks manageable, but also in countering political risks. Our customers have it easy: The traded assets are booked via the custody account or accounts like a normal stock exchange transaction.

What security precautions do you take as a bank for Bitcoin loophole crypto assets?

Security means the integrity of private keys at all costs and limiting access as much as possible. We ensure the integrity by means of geo-redundancy. The restriction of access takes place at the expense of availability, but reduces the risks to a minimum. Technically, we make remote access impossible through permanent physical isolation and multiple encryption. Bitcoin loophole transactions only take place in a high trust environment and require several persons. We also have a very good Bitcoin loophole monitoring system and can react quickly to changes.

A huge potential

What do you think of the scepticism of other banks? We do not share the skepticism of other market participants. What we can say is that the great interest shown by investors and the steadily growing number of applications of the core technology behind it testify to the enormous potential of a market that is just emerging – especially for regulated products and services on the blockchain, which we as a bank are already offering. Of course, we understand that such leaps in technology are sometimes viewed „cautiously“.

What projects is Bank Frick planning in the crypto-asset area?

At the moment, Bank Frick is paying a lot of attention to the tokenisation of classic assets. A token represents the value of the underlying assets. Here the difficulty is still in trading. Since these are security tokens, tradability is only possible via corresponding providers who are authorized to do so. We are therefore very curious to see how the market of Exchanges and Brokers will change in the future. […] Our focus here is on the development of AlF funds and with the Postera Fund we have co-developed the world’s first crypto fund, which is designed in accordance with European law. Our Payment Service Provider team is also interested in the optimization of payment solutions based on the Blockchai

Nakamoto Family Foundation: We are all Satoshi Nakamoto

Since 29 June 2018, the website nakamotofamilyfoundation.org has published a first excerpt from the book „Duality“. The author of the book is said to be the legendary Bitcoin inventor Satoshi Nakamoto. On closer inspection, however, one comes to a different conclusion.

Who is Satoshi Nakamoto? The search for the identity behind the name „Satoshi Nakamoto“ is still a mystery. The latest news appeared on the website nakamotofamilyfoundation.org. Here the alleged Satoshi published an excerpt from his planned book. A glance at the excerpt raises strong doubts that it is the „real“ Satoshi.

On the page announcing the excerpt from the upcoming book, Satoshi says that his book will appear in two parts. In an easy-to-solve cryptogram (be careful: spoiler!) he reveals the title of the book: Honne and Tatemae. This title describes a phenomenon that we recently described in our series on digital identity: The difference between the inner attitude (Honne) and the masquerade (tatemae) that we cultivate in society – the social roles.

Furthermore, he admits at the same time: „I want to point out that there are many who have participated in this project, many of whom I have not mentioned. Individuals who, for various reasons, have decided not to go public. Out of respect for them, I didn’t name them.“

„Satoshi“ and the news spy Cypherpunks

In the extract he describes the news spy basic idea behind Bitcoin and that it originates from the Cypherpunk movement, which he joined at the age of 14. Satoshi Nakamoto is also the Japanese equivalent of the name „John Smith“ – Lieschen Müller or Otto Müller. He explains further about the news spy:

„At some point it became obvious to part of the community that Satoshi Nakamoto could not be real. And although I pulled out all the stops to ignore it, some people were clever enough to see through it all. Maybe Satoshi Nakamoto was actually just a pseudonym. Maybe I wasn’t from Japan at all, but of English descent. Some came to this conclusion after analyzing my way of writing. To be honest, that was something I learned early on – good English. (I must admit, however, that I know that my writing style has changed in the meantime. I don’t use double spaces anymore and I also know that I don’t take myself so seriously anymore, maybe because I’ve grown older. If you try to appear older than you are in the 1920s, to be accepted in a community that equates age with experience, and to drive your own project forward – you wouldn’t believe what you’re doing.“

Aren’t we all a little Satoshi regarding the Bitcoin secret?

Literarily, you’re dealing with a (most likely conscious) game with the categories Bitcoin secret author and protagonist. Already the title indicates such a Bitcoin secret. Also the hint that many people participated in the project suggests that it is not the „real“ Satoshi who wrote these lines. Rather, it raises the question of whether this genuine Satoshi exists at all. In connection with the hint that behind Satoshi Nakamoto lies the Japanese equivalent of Otto Müller, one can conclude from this perspective: We are all Satoshi Nakamoto. At least according to the Nakamoto Family Foundation – whoever is behind it.